Error message

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_display has a deprecated constructor in include_once() (line 3478 of /home/sites/site100002874/web/includes/bootstrap.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_many_to_one_helper has a deprecated constructor in require_once() (line 113 of /home/sites/site100002874/web/sites/all/modules/ctools/ctools.module).

NPD

berlinonline.de : Proteste gegen Neonazi-Demo

Metatag: 
Rechtsextremismus
Kategorie: 

taz: Neue Demo gegen Nazis

Metatag: 
Rechtsextremismus

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

...

Grüne, Piraten und die Linkspartei haben aufgerufen, die antifaschistische Demo zu unterstützen. „Wir wollen zeigen, dass Nazis weder in Neukölln noch sonst irgendwo erwünscht sind“, sagte die Rechtsextremismus-Sprecherin der Grünen, Clara Herrmann.

...

Kategorie: 

Welche Verflechtungen bestehen zwischen der Rechtsextremen- und Rockerszene in Berlin?

Metatag: 
kleine Anfrage

Das ganze Plenarprotokoll finden Sie hier als PDF oder weiter unten auf dieser Seite.

Kleine Anfrage
der Abgeordneten Clara Herrmann (GRÜNE)
vom 25. Januar 2012 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 26. Januar 2012) und Antwort


Welche Verflechtungen bestehen zwischen der Rechtsextremen- und Rockerszene in Berlin?

Kategorie: 

Rechtsextreme, rassistische, antisemitische und homophobe Gewalt in Berlin ernst nehmen

Metatag: 
Presseerklärung

Clara Herrmann, Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus, sagt zu den von der Opferberatungsstelle ReachOut vorgestellten Zahlen:

Für das Jahr 2011 registriert die Opferberatungsstelle ReachOut 158 rechtsextreme, rassistisch, antisemitisch und homophob motivierte Angriffe in Berlin. Das ist die höchste Angriffszahl seit 2006. Die Angriffe finden in ganz Berlin, im West- und Ostteil, statt.

Kategorie: 

taz: Argloser Abschluss

Metatag: 
Die Räumungsklage gegen den Berliner Klamottenladen von NPD-Landeschef Sebastian Schmidtke zieht sich hin.

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

...

Expansion ins Netz Inzwischen ist das Hexogen nicht nur in der Brückenstraße präsent, sondern bietet auch im Internet Waren an. Für die grüne Abgeordnete Clara Herrmann zeigt der Fall, dass sich Vermieter beim Abschluss von Mietverträgen mit Ausschlussklauseln vor Rechtsextremisten schützen müssten. "Jeder Tag, den das Hexogen besteht, ist ein Tag zuviel, weil der Laden die rechte Szene mit Waffen und szenetypischer Kleidung versorgt", sagt sie.

...

Kategorie: 

Umgang mit der neonazistischen Hetzseite „nw-berlin“?

Metatag: 
kleine Anfrage

Kleine Anfrage

der Abgeordneten Clara Herrmann (GRÜNE)
vom 15. Dezember 2011 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 16. Dezember 2011) und Antwort

Die Anfrage finden Sie als PDF unten.

Kategorie: 

taz: Weitersurfen auf Naziseiten

Metatag: 
Ermittlungen eingestellt

von Marina Mai

(...)

Nach Angaben der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus, haben mehrere Personen, die auf den "Feindlisten" stehen, im Januar Post vom Landeskriminalamt bekommen. Ihnen wurde mitgeteilt, dass die Nennung ihres Namens keine Bedrohung bedeute.

Kategorie: 

BZ: Berliner Grüne zeigen rechte Gruppe an

Metatag: 
Strafanzeige

von BZ/dapd

(...)

Nach Auskunft der Rechtsextremismusexpertin Clara Herrmann handelt es sich beim „Nationalen Widerstand“ um ein rechtes Netzwerk, dass Informationen zu Aufmärschen verbreitet, Demonstrationen organisiert und Kampagnen plant.

(...)

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Kategorie: 

Lechts und rinks - im rot-schwarzen Berlin ist alles gleich

Metatag: 
Mein Artikel auf Netz-Gegen-Nazis.de

Ganz Deutschland spricht über die menschenverachtenden Gewalttaten, die mit rechtsextremistischen Hintergründen in Deutschland verübt wurde. Die Morde, Anschläge und Gewaltaktionen, die der Terrorgruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" zugeordnet werden, zeigen die Existenz rechtsterroristischer Strukturen. Das Versagen der Sicherheitsbehörden ist allzu deutlich! Es braucht eine umfassende und lückenlose öffentliche Aufklärung. Die rechtsextreme Bedrohung muss von Staat und Gesellschaft entschieden erkannt, benannt und bekämpft werden.

Kategorie: 

Rot-Schwarze NPD-Verbotsforderung ist scheinheilig

Clara Herrmann sagt zu den Ankündigungen von Rot-Schwarz, ein NPD-Verbot anzustreben:

Die rot-schwarze Forderung nach einem NPD-Verbot ist heiße Luft und reicht aus Sicht der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen keineswegs zur Bekämpfung von rechtsextremen und menschenfeindlichem Gedankengut aus.

Kategorie: 
Tags: 

Seiten