Error message

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (line 2405 of /home/sites/site284/web/includes/menu.inc).

Solidarität mit Opfern rechter Gewalt in Berlin-Schöneweide

In den letzten Wochen hat es eine Welle von Neonaziangriffen gegen Menschen und Einrichtungen, die sich gegen Rechts engagieren, gegeben. Dabei handelt es sich nicht um Einzelfälle, sondern um ein systematisches Vorgehen der Neonazis.

Die Betroffenen und Engagierten vor Ort lassen sich durch rechtsextreme Angriffe nicht einschüchtern und setzen sich weiterhin täglich für ein tolerantes, demokratisches und vielfältiges Berlin ein. Diese Haltung ist nicht nur mutig, sondern zeigt, dass die Zivilgesellschaft sich den systematischen Verdrängungsversuchen der Neonazis entgegenstellt.

Ein breites Bündnis ruft zu einer Solidaritätskundgebung auf. Wir rufen alle Berlinerinnen und Berliner auf sich an der Solidaritätskundgebung zu beteiligen. Rechtsextremismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit haben keinen Platz in Berlin.

Die Solidaritätskundgebung für die Betroffenen findet am Montag, 27. August 2012 um 17.30 Uhr am S-Bahnhof Berlin-Schöneweide/ Cajamarcaplatz statt.


Der Südosten Berlins hat sich zu einer Schwerpunktregion der rechtsextremen Szene entwickelt. Neben rechter Infrastruktur kommt es immer häufiger zu Angriffen auf Menschen und Einrichtungen, die sich vor Ort gegen Rechts engagieren. Die Situation in Schöneweide ist längst nicht ein bezirkliches Problem, sondern ein berlinweites. Wir dürfen nicht zulassen, dass in Berlin „No Go Areas“ entstehen.

Die Integrationssenatorin hat Unterstützung angeboten, diese Ankündigungen müssen umgesetzt werden. Wir fordern den Senat auf die Zivilgesellschaft vor Ort langfristig zu unterstützen und den rechtsextremen Terror ernst zu nehmen.

Weitere Informationen HIER.