Antrag der grünen Fraktion im Abgeordnetenhaus

Antrag unserer Fraktion zum Erhalt des Ostbahnhofs als Fernbahnhof

Am 11. Juni 2015 stimmten die Mitglieder des Abgeordnetenhauses in der Plenarsitzung einstimmig der Beschlussempfehlung des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr zu. Diese Beschlussempfehlung basiert größtenteils auf dem Antrag "Der Bedarf ist da: Ostbahnhof und Zoologischer Garten als Fernbahnhöfe sichern" unserer Fraktion. Die Beschlussempfehlung unterscheidet sich von unserem ursprünglichen Antrag nur dadurch, dass nicht explizit die Wiederaufnahme der eingestellten Verbindungen ins Ruhrgebiet gefordert wird und dass alle technischen und betrieblichen Möglichkeiten der Stadtbahn ausgeschöpft werden sollen, um künftige Trassenkonflikte zu vermeiden und so den Halt von Fernzügen an den Bahnhöfen Ostbahnhof und Zoologischer Garten zu ermöglichen.

 

Hervorzuheben ist, dass der Senat durch den Beschluss des Plenums dazu aufgefordert ist, sich bei der Deutschen Bahn für den Erhalt unseres Ostbahnhofs als Fernbahnhof einzusetzen.

Beide genannte Dokumente können im unteren Bereich heruntergeladen werden.