In der Presse

Focus online: "Neonazis greifen Wachleute vor künftigem Flüchtlingsheim an"

Kurz vor der Eröffnung der zweiten Berliner Container-Siedlung für Flüchtlinge sind dort Wachleute von Neonazis angegriffen worden.

[...]   Die Grünen-Abgeordnete Clara Herrmann betonte: „Der Senat steht in der Pflicht, die Sicherheit der geflüchteten Menschen in Berlin zu garantieren.“ Der Angriff sei Teil einer von der rechtsextremen Szene gesteuerten Hetzkampagne gegen Geflüchtete und Unterkünfte in unserer Stadt. „Das ist zugleich ein Angriff auf die Demokratie und uns alle.“   Der gesamte Artikel ist hier zu finden.