Berliner Morgenpost: Auch Berliner bei der Hooligan-Demo

An der Demonstration "Hooligans gegen Salafisten" am 26.10.2014 in Köln, die wegen der Ausuferung von Gewalt Schlagzeilen machte, nahmen auch BerlinerInnen teil. Die Berliner Morgenpost veröffentlichte dazu am 24.11.2014 einen kurzen Bericht:

"(...) Wie die Berliner Innenverwaltung auf Anfrage der Grünen-Abgeordneten Clara Herrmann mitteilte, wurde bei der Kundgebung "eine niedrige zweistellige Anzahl" aus der Hauptstadt und dem Umland festgestellt. Darunter sei ein rechtsextremistischer Liedermacher gewesen, der auch bei Protesten gegen Flüchtlingsheime auftrat. (...)"

Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.