Grüne Box

"Berlin Tüt Was" - Aktion gegen Plastiktüten hat Weltrekord geschafft

710 000 Plastiktüten werden in Berlin an einem Tag ausgegeben!

 30 000 Plastiktüten werden in Berlin in einer Stunde ausgegeben!

Der Weltrekord ist geschafft! Im Rahmen der Aktion "Berlin tüt was" haben wir ein Zeichen gegen den immensen Verbrauch von Plastiktüten gesetzt. In der Grünen Box haben wir rund 400 Tüten gesammelt und so auf die Verschwendung von Rohöl aufmerksam gemacht. Das ist dringend nötig:

Für die Herstellung der in Berlin an einem Tag verwendeten Tüten werden 43 Tonnen Rohöl benötigt.

Grünanlagen und Gewässer werden durch die Tüten verschmutzt.

Tiere, die dadurch mit den Tüten und ihren Abbauprodukten unwillkürlich in Kontakt kommen, tragen gesundheitliche Schäden davon.

 Ist die durchschnittliche Benutzung der Tüten von gerade einmal 25 Minuten all dies wirklich wert?

 Am Samstag, den 20. September wurde beim Umweltfest auf dem Tempelhofer Feld ein Weltrekord geknackt. Nähere Informationen zur Aktion gegen die Plastiktütenflut und den Weltrekord sind hier zu finden.